Ackerbau

Bei der Bewirtschaftung unserer Felder, welche wir ebenso nach den Richtlinien von Bioland bewirtschaften, ist uns eine weite Fruchtfolge wichtig.

Wir bauen Kleegras, Silomais und Wintergerste als Futter für unsere Rinder an. Außerdem pflanzen wir Winterweizen und Dinkel als Brotgetreide an. Das anfallende Stroh der verschiedenen Getreidesorten wird als Einstreu für unsere Tiere genutzt und bringen wir später als Dünger wieder auf den Feldern aus. Generell düngen wir ausschließlich mit hofeigenem organischem Dünger. Um die Feldoberfläche immer geschlossen zu halten und die Fruchtbarkeit des Bodens zu verbessern, bauen wir Zwischenfrüchte zwischen den eigentlichen Hauptkulturen an.

Datenschutz
Wir, Biohof Hottinger GbR (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Biohof Hottinger GbR (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.